Herzlich Willkommen, wir laden Sie gerne zu einem Besuch in unser Weingut ein

Unser Weingut ist seit 1746 in der Höferolle beurkundet und wird seit dieser Zeit, ebenso wie die Erfahrung und das Wissen, von Generation zu Generation weitergegeben.

Die bewirtschaftete Rebfläche ist klein, überschaubar und so kennen wir jeden einzelnen unserer Rebstöcke. Gerade deshalb wird Qualität bei uns groß geschrieben.

Gezielte Ertragsregulierung, umfangreiche Weinbergspflege und schonender Ausbau sind Grundsätze unserer Weinerzeugung.

Im Keller stehen Tradition und Innovation im Einklang nebeneinander. Zum Gären verwenden wir sowohl Edelstahltanks als auch uralte Eichenholzfässer. Dabei steht die Entwicklung der Weine immer im Vordergrund.

In unserem Sortiment sortenreiner Weißweine findet sich für jeden Geschmack von klassisch trocken, fruchtig spritzig oder edelsüß das Richtige.

Unsere hochwertige Rotweine entwickeln nach der traditionellen Maischegärung ein reiches Gerbstoffprofil und eine angenehme Fülle. Der anschließende biologische Säureabbau und die Reifung im Eichenholzfass vollenden den Wein.

EPLR EULLE Publizität

Unser Unternehmen - Weingut Landgraf-Richter - erhält im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land und den Bund im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) eine Förderung für seine Leistungen:

im Ökologischen Landbau in der/n Agrar- und Klimamaßnahme(n):

"Ökologische Wirtschaftsweise im Unternehmen"

Weiterführende Informationen:

Europäische Union
Rheinland Pfalz - Ministerium
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft